Der israelische Staatspräsident Peres erhält die "Ernst-Cramer-Medaille" der DIG

AZ v. 19.2.2014

 

AZ. v. 19.2.2014 

 

 

DIG-Präsident Robbe überreicht Staatspräsident Peres die Ernst-Cramer-Medaille

 

 

Dr. Dieter Münker, Gerhard Menzel (Axel Springer Stiftung), Shimon Peres, Reinhold Robbe (v.l.n.r.)

 

 

sitzend: Shimon Peres und Reinhold Robbe; stehend (v. rechts n. links): Volker Heidmann  
(DIG-Präsidium), Claire Jebsen (Tochter von Ernst Cramer), Michael Weinberg ( Deutsch-Israelische
Handelskammer), Grisha Alroi-Arloser (Deutsch-Israelische Handelskammer), Doron Arazi (Historiker,
Israelisch-Deutsche Gesellschaft), Esther Haß (DIG-Präsidium), G. V. Majer, Stefanie Horn (Leo-Baeck-
Education Center), Lukas Welz (DIG-Präsidium), Iris Neu (DIG-Präsidium), Wolfgang Freitag (DIG Ost-
friesland), Oscar Jebsen (Schwiegersohn von Ernst Cramer), Gerhard Menzel (Axel Springer Stiftung)
Dr. Andreas Michaelis (Deutscher Botschafter in Israel), Dr. Dieter Münker (DIG Augsburg-Schwaben)

 

Weitere Informationen und Bilder zur Verleihung der Ernst-Cramer-Medaille auf der DIG-Homepage unter "Bund".


 
 

Informationen des Präsidiums